Hrad Karlštejn - pěšky přibližně 3 km.

Geschichte der Insel Camp

URSPRÜNGLICH (VON 30. letzten Jahrhunderts) Der Gartenbau hat auf der Insel. Es ist hauptsächlich gezüchtet Tulpen, Osterglocken und Seerosenteich auf der Insel. Schnittblumen werden dann verpackt, ledovaly und mit dem Zug nach Prag transportiert. Unter anderem gibt es erhob sich ein Restaurant und Mr. Anthony Gabriel stand immer noch hier Schwimmbad mit Brücken und Wasser und Kabinen Verkleidung. Dann sammeln die Gebühr 1 Krone, jetzt gibt es ein Schwimmbad für die Einreise in das Wasser, niemand gesammelt.

Nach der Annexion der Insel Gardening Kommunisten wurden geschlossen, Diebesgut und Tulpenfelder gepflügt. Später an ihrer Stelle baute eine Gemeinde Fußballplatz und bauten die ersten Ferienhäuser. Restaurants und verfiel seit mehreren Jahren geschlossen worden.

Zur Zeit kehrte die Insel zu ihrem ursprünglichen Besitzer (Familie) und für die Öffentlichkeit zugänglich. Tulpen, aber die Originalverpackung, werden Sie wahrscheinlich nie mehr zurück. Heute wächst die Insel im Teich gelb Stulik, welche geschützt. Das Lager wurde fast im Boden zerstört, wenn die CR 2002 betroffen von Hochwasser. Deshalb war es notwendig für den Wiederaufbau – von Grund auf neu. Die Hauptanstrengungen bleibt viel Grün und eine schöne ruhige Umgebung für einen angenehmen Erholung aufrechtzuerhalten.

Lassen Sie eine Antwort

Ihre Email-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sie können diese HTML Tags und Attribute: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>